Chin Staat: Süden

Eine versteckte Kultur

Suchen Sie ein ungewöhnliches Abenteuer? Dann entdecken Sie die ethnische Vielfalt in den Tälern der Chin Region. Die Trekkingwege führen tief in die Bergwälder hinein und überqueren neblige Hügel und abgelegene Dörfer. Hier haben Sie die Möglichkeit, Chin-Frauen zu treffen, die mit Stolz ihre Gesichtstattoos tragen. Die Tattoos sollen spirituellen Schutz und Gesundheit bringen. Seien Sie darauf vorbereitet, in einfachen Hütten zu schlafen, einfache Chin-Speisen zu sich zu nehmen und Dorfbewohner zu treffen. Erklimmen Sie für eine 360-Grad-Ansicht die Hänge des Mount Victoria, des höchsten Gipfels der Region. Ihre Anstrengungen werden sich auszahlen!

Wie können wir Ihnen helfen?

Sie haben Fragen oder wollen direkt Ihren Urlaub buchen? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder nutzen Sie unser Kontaktformular!

Tag 1

Von Bagan ins Sor Long Dorf

In Bagan werden Sie von unserem englischsprachigen Guide im Hotel abgeholt. Mit einem Geländewagern fahren Sie nach Sor Long (ca. 5 Stunden) über Pakkokku. Freundliche Dorfbewohner werden Sie durch ihr Dorf führen, so können Sie die Natur und Kultur der Chin aus erster Hand kennenlernen. Stolz werden sie ihre Gesichtstattoos zur Schau stellen und über ihre Tradition sprechen.

Für das Mittagessen erhalten Sie eine Lunchbox, das Abendessen nehmen Sie in einer Lodge ein. Dort werden Sie auch übernachten.

Achtung: Die Lodge verfügt nachts über keinen Strom, eine solarbetriebene Beleuchtung ist aber vorhanden.

(-/ M/ A) 

Tag 2

Mount Victoria

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Basislager (ca. 17km). Von dort besteigen Sie den Mount Victoria, der mit 3,053 Metern N.N. der höchste Berg im Chin Staat und der dritthöchste Berg in Myanmar ist. Die Wanderung dauert ungefähr 4 Stunden. Genießen Sie die 360-Grad-Ansicht am Gipfel des Mount Victoria!

Anschließend kehren Sie zum Basislager zurück, um eine malerische Rückfahrt nach Kampetlet zu unternehmen. Dort besuchen Sie ein oder zwei ethnische Stämme der Chin (wie die Nga, Muun, Daai, Uppu oder Yin Do). Lernen Sie hier die Bedeutung und verschiedene Muster von Gesichtstattoos während eines Treffens mit traditionellen, einheimischen Frauen kennen.

Nach dem Treffen fahren Sie am Abend zur Lodge zurück. Für das Mittagessen erhalten Sie eine Lunchbox, das Abendessen nehmen Sie in wieder in der Lodge ein. 

(F/ M/ A) 

Tag 3

Fahrt nach Mindat

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Mindat (ca. 5 Stunden). Der Mindat Bezirk liegt 1481 Meter über dem Meeresspiegel in einer bergigen Region mit reichlichen Regenfällen und natürlichen Wäldern. Die Bewohner dort tragen noch heute ihre traditionelle Kleidung samt Kinnkörben und Messern. Viele Frauen schmücken sich mit ihren schönen, handgemachten Halsketten und großen, traditionellen Ohrringen. Sie besichtigen Dörfer der Bergvölker wie Nup Htai oder Pan Au, um ihre Tradition und Lebensart kennenzuleben. Auch der K’cho-Volkstamm ist in Mindat ansässig. K’cho Frauen sind ebenfalls berühmt für ihre tätowierten Gesichter.

Am Abend genießen Sie den Sonnenuntergang vom Kloster Waibutaung aus.

Mittag- und Abendessen nehmen Sie in einem lokalen Restaurant zu sich. Die Übernachtung ist in einem Hotel in Mindut.

(F/ M/ A) 

Tag 4

Rückfahrt nach Bagan

Vor der Rückfahrt nach Bagan bummeln Sie über den Markt in Mindut. Hier gibt es schöne und traditionell gefertigte Chin-Longyi oder handgearbeitete Halsketten. Besuchen Sie die Klosterschule in  Taung Pu Lu Kloster, um heimische Kinder und das Schulsystem kennenzulernen.

(F/ -/ -) 

Tipps und Hinweise

  • Die Straßen im Chin Staat sind allgemein schlecht und kurvenreich. Daher wird die Tour nur im Geländewagen durchgeführt.
  • Der Chin Staat ist allgemein eher untouristisch. Die Unterkünfte sind daher sehr einfach und verfügen teilweise nicht über Strom.
  • Die beste Reisezeit für diese Tour ist in der Trockenzeit von Oktober bis Mai.
  • Am 20. Februar ist der Volksfeiertag der Chin (Chin National Day). Wenn Sie die Tour zu dieser Zeit buchen, können Se an den Festen teilnehmen. Es gibt Feuertänze, animistische Zeremonien und schamanistische Darbietungen

Inklusive

  • Übernachtung mit Frühstück in der Lodge und im Hotel (3 Sterne)
  • Englischsprachiger Guide 
  • Geländewagen mit Fahrer
  • Besichtigungen wie im Reiseverlauf
  • Mahlzeiten wie im Reiseverlauf
  • Eintrittsgebühren
  • 2 Trinkwasserflaschen pro Tag / Person
  • 2 frische Handtücher

Exklusive

  • Besuchervisum für Myanmar
  • Internationale Flugtickets nach/von Myanmar
  • Fotografiegebühren
  • Trinkgelder
F = Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen

UNSER STANDORT

Golden Trails Travels and Tours Co. Ltd. No. 229, Naykyar Street, Pale 3, Mingalardon Township, Yangon

EMAIL

info@myanmargoldentrails.com

MYANMAR-TEL.

+95 9 965 413711

© 2021 Golden Trails Travels and Tours Co. Ltd. | All Rights Reserved